Günstige Flüge nach Russland - Schwabski Russland Reisen
2

So buchst Du die günstigsten Flüge nach Russland

Bei meinen Reisen nach Russland habe ich des Öfteren Menschen getroffen, die deutlich mehr für den gleichen Flug bezahlt haben als ich. Größtenteils haben sie über ein Reisebüro gebucht oder ihren Flug im Internet einfach ohne große Preisvergleiche gekauft.

Ich zeige Dir in diesem Artikel, dass es wirklich nicht schwer ist an günstige Flüge nach Russland zu kommen und welche Punkte Du besonders beachten solltest, um in Zukunft Geld bei der Flugbuchung zu sparen.

Für eine Flugbuchung benötigst Du auch eine Kreditkarte. Falls Du noch keine Kreditkarte hast, oder eine Alternative suchst, habe ich für Dich die besten kostenlosen Kreditkarten für Deine Russland-Reise zusammengestellt.

1.) Nutze Flug-Suchmaschinen

Meine liebsten Flug-Suchmaschinen sind Skyscanner und Kayak. Skyscanner bietet tolle Suchmöglichkeiten und auf Kayak finde ich meißtens die günstigsten Preise. Es ist also sehr wichtig den ausgewählten Flug noch in anderen Flug-Suchmaschinen gegenzuchecken! So vergleiche ich den Flugpreis immer bei Skyscanner, Kayak und Momondo, um sicher zu gehen, dass ich auch wirklich den günstigsten Preis gefunden habe. Zudem ist es immer hilfreich, direkt auf der Internetseite der Airline zu schauen, ob der Flug hier zum selben Preis oder noch günstiger verfügbar ist.

2.) Buche Deinen Flug frühzeitig

Günstige Last-Minute-Angebote gibt es praktisch nicht mehr, deshalb ist es wichtig relativ früh zu buchen, da die Preise zum Abflugtermin hin immer stärker ansteigen. Flüge nach Moskau oder St. Petersburg solltest Du mindestens 2 Monate vor der geplanten Reise buchen um den besten Preis zu erhalten.

Auf Skyscanner kannst Du bei der Flugsuche auf die Option "Preismeldung erhalten" klicken und erhälst so eine Emailbenachrichtigung, wenn sich der Preis für den ausgewählten Flug ändert. Bei Kayak heißt diese Funktion "Preisalarm erstellen", bei Momondo "Preisalarm". So kannst Du die Flugpreis-Entwicklung sehr einfach verfolgen und bekommst ein gutes Gefühl, wann der Ticketpreis wirklich günstig ist.

3.) Bleibe im Reisezeitraum flexibel

​Um günstige Flüge nach Russland zu finden, vermeidest Du am besten Feiertage, lange Wochenenden oder Schulferien, in Deutschland und Russland. Die Auslastung der Flüge ist zu dieser Zeit besonders hoch und dementsprechend steigt auch der Flugpreis.

Du kannst z.B. über die Skyscanner-Suche den ganzen Monat als Reisezeit eingeben und siehst so direkt, welche Tage sich am besten zur Buchung eignen. Meißt sind die Flüge nach Russland unter der Woche günstiger als am Wochenende, da hier keine so große Nachfrage herrscht.

4.) Bleibe im Abflug- und Ankunftsort flexibel

Es lohnt sich auf jeden Fall, wenn Du verschiedene Abflugorte in Deiner Nähe vergleichst, da die Flugpreis teilweise deutlich abweichen. Auch hier ist Skyscanner sehr hilfreich, denn Du kannst in der Flugsuche anstatt einer Stadt einfach "Deutschland" als Abflugort auswählen und erhältst so direkt alle Abflugmöglichkeiten für Dein Reiseziel inklusive der günstigsten Flugpreise. Die angezeigten Flugpreise sind nicht ganz aktuell, aber es gibt auch keine großen Abweichungen. So erhälst Du einen ersten Eindruck, welcher Abflugort grundsätzlich am günstigsten ist. Das Ganze funktioniert natürlich auch in die entgegengesetzte Richtung.

5.) Verfolge Flugschnäppchenseiten

Ab und zu kannst Du auf Reiseschnäppchenseiten wie Urlaubspiraten oder Urlaubsguru Error-Fares, Last-Minute-Angebote oder einfach günstige Flüge nach Russland finden. Mit der Suchoption findest Du direkt alle Schnäppchen die Russland betreffen. Du kannst diese Schnäppchenseiten z.B. in Deinem Feedreader abonnieren und hast so eine gute Übersicht über neue Angebote.

Infos zu Direktflügen nach Russland

  • Nach St. Petersburg gibt es Direktflüge von Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg Köln-Bonn und München.
  • Nach Moskau gibt es mit Direktflügen von Berlin, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln-Bonn, Leipzig, Memmingen, München und Stuttgart deutlich mehr Möglichkeiten.
  • Mit seinen 3 Hauptflughäfen "Scheremetjewo", "Domodedowo" und "Wnukowo" dient Moskau auch als Drehkreuz für russische Inlandsflüge. So gehen die Flüge nach Irkutsk zum Baikalsee oder nach Sotschi z.B. alle über Moskau.
  • Nach Nowosibirsk gibt es Direkflüge von Düsseldorf und Frankfurt am Main.
  • Nach Kasan gibt es einen Direktflug von Frankfurt am Main.
  • Nach Kaliningrad gibt es einen Direktflug von Berlin.

Wenn Du weitere Tipps hast um günstige Flüge zu finden, schreibe mir einfach unten einen Kommentar.

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen 2 Kommentare